heißer dRAT

Das ultimative Magazin von und für Ratsschüler*innen

Corona: Einfache Grippewelle oder doch tödliches Virus? Eine Antwort auf Attila Hildmann

Beitragsbild: Alles eine Verschwörung? Demonstration von Verschwörungsideolog*innen in Berlin (Foto: Pixelarchiv, CC BY-NC 4.0)

In der letzten Zeit sehen wir immer mehr Menschen in den Nachrichten, die Zweifel an der Existenz des Coronavirus und vor allem Kritik hinsichtlich der Gegenmaßnahmen äußern. Aber was ist an den Theorien dran? Ist es wirklich eine Verschwörung von den Mächtigen oder ein von Fledermäusen auf den Menschen übertragenes Virus? Von Hannes und Leonard, Q1

„Corona sollte man mit K schreiben …, weil es geht um Kommunismus“ sagt der wahrscheinlich bekannteste Corona-Leugner Deutschlands, Attila Hildmann, in seinem Video „Tanken ohne Sklavenmaske“, welches nur auf der offenen Videoplattform bitchute und seinem eigenen Telegram-Kanal verfügbar ist. Seine Anschuldigungen an den Kommunismus hören sich im ersten Moment schockierend und sehr ernst an, aber wenn man auch nur eine Millisekunde nachdenkt, sollte man begreifen, dass ein Virus nichts mit einer kommunistischen Verschwörung zu tun hat. Allerdings gibt es die Theorie, dass das Virus im Labor gezüchtet worden sei, aber auch dafür gibt es keine Beweise. Auch der bekannte deutsche Virologe Prof. Christian Drosten unterstützt die Theorie des im Labor gezüchteten Coronavirus nicht. Viele Forscher gehen davon aus, dass das Coronavirus ursprünglich von Fledermäusen stammt und mutiert sei, sodass auch der Mensch ein empfängliches Opfer wurde. Es soll dann zwischen September und Dezember das erste Mal im asiatischen Raum aufgetreten sein, jedoch sind genauere Angaben aktuell noch nicht verfügbar. Allerdings hat die WHO ein Forschungsteam nach China gesandt, um den Ursprung des Virus genauer zu untersuchen und mögliche Zwischenwirte zu finden.8,11,12

Schwieriger wird es mit der Aussage, dass das Virus nicht schlimmer als eine normale Grippewelle und die Anzahl der Toten komplett regulär sei. Glücklicherweise gibt es fundierte Studien, die diese Aussage widerlegen. Es gibt keine Grundimmunität gegen das Coronavirus, die es bei dem Influenza-Virus schon gibt. Außerdem ist die Infektionssterblichkeit bei SARS-CoV-2 z.B. in den USA 16-mal höher als die der Influenza. Dort sind an dem Coronavirus schon mehr Menschen gestorben als US-amerikanische Soldaten im zweiten Weltkrieg, um zu verdeutlichen wie verheerend dieses Virus ist. Zuletzt ist das Coronavirus auch noch ansteckender als die gewöhnliche Grippe. Ein Grippe-Infizierter steckt zum Beispiel 1,3 Menschen an, während ein Coronavirus-Infizierter 2,2 Menschen ansteckt, was das Coronavirus deutlich gefährlicher macht. Zusammenfassend ist ein Vergleich von Covid-19 mit einem normalen Grippevirus völliger Unsinn.1,2,3,8

Eine weitere Theorie besagt, dass die Impfung krank machen würde und die Regierung die Menschen zwangsimpfen will, um sie so zu kontrollieren. Der mRNA-Impfstoff verändert weder die Gene noch sind in ihm Mikrochips enthalten, welche die Bürger kontrollierbar machen sollten. Der Impfstoff hat außerdem alle Testphasen durchlaufen, die für jeden Impfstoff zwingend erforderlich sind. Zudem wurden ca. 40.000 Menschen getestet, was auch bei anderen Impfstoffen der Standard ist. Allerdings muss man sagen, dass er sehr schnell entwickelt wurde und deswegen Langzeitfolgen noch nicht einzuschätzen sind. Wenn man diesem Argument direkt folge würde, wäre es allerdings verantwortungslos, irgendeine Medizin zu nehmen, da nie alle Langzeitfolgen eines Medikamentes auf Lebenszeit abzusehen sind. Es gibt zwar Nebenwirkungen beim Impfstoff, jedoch treten diese sehr selten auf und sind meistens nur mild. Je mehr Menschen geimpft werden, desto wahrscheinlicher ist es, dass sich auch mal eine allergische Reaktion zeigt. Diese muss man aber mit Vorsicht betrachten und in Relation mit der Anzahl der geimpften und gesunden Patienten setzten.4,5,6,8

„Sklavenmasken“, heißt es in dem genannten Video von Attila Hildmann, benutze die Regierung, um das Volk zu unterdrücken und unterwürfig zu machen. Sie würden nicht schützen, sondern nur symbolisch wirken. Auch zu dieser Theorie gibt es eine logische Widerlegung. Der Hauptübertragungsweg des Coronavirus ist die Tröpfcheninfektion. Bei dieser gelangen die Viren durch winzige Tröpfchen (Aerosole) von einem Menschen zum anderen. Durch eine einfache Maske kann man die Reichweite dieser Tröpfchen verringern und dadurch die Infektion vermeiden. Dabei schützt man vor allem andere Menschen. Mit FFP2-Masken kann man sich auch selbst zu einem gewissen Grad schützen, da diese durch dichteres Gewebe noch mehr Partikel und Aerosole abfangen. Aufgrund dieser Sachlage sollte man eine Maske tragen, um unsere Mitmenschen und vielleicht sogar sich selbst zu schützen. Die positive Wirkung der Hygienevorschriften lässt sich auch daran erkennen, dass die aktuellen Zahlen des Influenza Virus (einfache Grippe), welches sich auf ähnlichen Wegen wie Covid-19 überträgt, deutlich niedriger sind als in den Vorjahren. Hildmann spricht in seinem Video von einem indirekten Maskenzwang, da er im Alltag nicht ohne Maske auskommen könnte. Allerdings wurde einer Klage von einem Münsteraner Lehrer, gegen die Maskenpflicht, auch schon durch das Verwaltungsgericht nachgegeben. Daran erkennt man, dass die Justiz weiterhin unabhängig ist und es keine groß-kommunistische Verschwörung gibt. Staat und Justiz sind nach wie vor getrennt und auch gegen grundlegende Hygienemaßnahmen kann man sich auf dem richtigen Weg wehren.7,8,9,10,13,14

Zusammenfassend kann man also sagen, dass die Verschwörungstheorien nur Panikmache und Unsinn sind, um Aufmerksamkeit und politische Macht zu erlangen. Natürlich sollte man aufmerksam bleiben und sich seine eigene persönliche Meinung bilden. Allerdings folgen viele Menschen Anführern, wie Atilla Hildmann, unreflektiert und lassen sich von ihren Lügen und Fake News verführen. Aus diesem Grund sind sachliche Aufklärung, Bildung und eine hinreichende staatliche Unterstützung gefragt.

Quellen

  1. https://bit.ly/2NDKLiT
  2. https://bit.ly/39l0xHT
  3. https://bit.ly/39kvnAq
  4. https://bit.ly/2M484BW
  5. https://bit.ly/2M4ruqm
  6. https://bit.ly/36dapkJ
  7. https://bit.ly/2YhyKBz
  8. https://bit.ly/3cfoGRQ
  9. https://bit.ly/2YdFYXx
  10. https://bit.ly/3iO1fjP
  11. https://bit.ly/3plMmYn
  12. https://bit.ly/36fJNjj
  13. https://bit.ly/3t2BCkb
  14. https://bit.ly/3a6LG2H

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.